Sonntag, 14. Juni 2009

Ein bißchen Lyrik.... ;)

Schaut mal , was mir grad eben beim Nachtcachen passiert ist. Da sucht man
nichtsahnend Dosen im dunklen Wald und dann sowas ...;)



Wer schreitet so spät durch Nacht und Wind ,
das ist die Mutter mit ihrem Kind .
Sie schreitet nach Hamm das liegt in Westfalen ,
sie sucht den Alten , der muss noch bezahlen .

:)))




Kommentare:

fatmasplace hat gesagt…

"lach" okay um hamm werde ich nen bogen schlagen, da sieht´s ziemlich schaurig aus. viel erfolg auf der suche nach dem alten;)

Martina2801 hat gesagt…

Einfach grandios, Petra.

rumpelwibschstilzchen hat gesagt…

herrlich! einfach herrlich! toll, wie du die Idee umgesetzt hast und deine Geschichte dazu ist einfach zum Schieflachen!

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

*grins* köstliche witzige Idee und Umsetzung.

Rein hat gesagt…

*grins* Einfach herlich!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...